Related Posts
Blog

Wir feiern einen erfolgreichen Start ins Jahr 2022 mit unseren ersten fünf Beförderungen im Januar: Herzlichen Glückwunsch an Samuel Ley und Johannes Morgen aus Köln, Wouter van Roessel aus Amsteredam sowie an Francesco Ciraolo und Natasha Crump aus Manchester!

Alle fünf haben sehr erfolgreich eine weitere Stufe unseres Programms "10 Steps to the Top" erklommen: Samuel und Francesco wurden zum Recruitment Consultant befördert, Wouter zum Senior Consultant, Johannes zum Associate Director und Natasha wurde als ESG Director ins Exec Board berufen. 


Samuel startete im Juli 2021 als Trainee im Team von Christof Schäfer bei Amoria Bond und hat von Anfang an mit seiner Persönlichkeit überzeugt. Ohne Dinge großartig anzukündigen, lieferte er Woche für Woche Ergebnisse auf den Punkt – und zeigt sich stets als Teamplayer, der Kollegen auch bei schwierigen Jobs aushilft.

Samuels Beförderung war also mehr als abzusehen – in den Worten seines Managers Christof: „Ich habe mich selbst in seiner Arbeitsweise wiedererkannt – ich war mir ziemlich schnell sicher, dass er seinen Durchbruch bald schaffen wird! […] Seine Beförderung ist wohlverdient und ich freue mich darauf, diese in Las Vegas mit ihm zu feiern“. Weiter so, Samuel!


Francesco ist für Festanstellungen in der Branche der erneuerbaren Energien und der im Mittelmeerraum und in Osteuropa zuständig und hat in seiner kurzen Zeit bei Amoria Bond maßgeblich dazu beigetragen, in diesen Regionen neue Kunden zu gewinnen. Nach nur sechs Monaten bei Amoria Bond hat er die Stufe des Consultants erreicht!

In unserem Manchester Office hat er bereits einen großen Eindruck hinterlassen und ist dafür bekannt, dass er stets eine positive Einstellung an den Tag legt. Seine Beförderung ist eine Anerkennung seiner hohen Arbeitsmoral und seines Rufs, immer äußerst PROFES zu sein. Sein Manager, Paul Francis, kommentierte: "Ich freue mich sehr darauf, Francesco bei seinem Wachstum zu unterstützen. Es ist mir eine große Freude und macht mich sehr stolz, Franco zu gratulieren."


Wouter kann seine zweite Beförderung innerhalb von nur 12 Monaten bei Amoria Bond feiern! Während seiner Zeit bei uns hat er immer dafür gesorgt, dass er jede noch so schwierige Situation annimmt und am nächsten Tag mit einem Lächeln im Gesicht und einer gewinnenden Einstellung wiederkommt. Er hat viele Höhen und Tiefen erlebt, aber nie auch nur den Versuch unternommen, aufzugeben! 

Neben seiner unglaublichen Leistung für einen Berufsanfänger ist Wouter dafür bekannt, dass er ein wichtiger Teil der Amsterdamer Bürokultur ist. Sein Manager Roy Grocock kommentierte seine Beförderung wie folgt: Viel Spaß in Dubai, Kumpel, du hast diese Beförderung definitiv verdient - mach weiter so!"


Johannes kam im November 2020 als Business Manager zu Amoria Bond, um den Aufbau unseres Beratungsgeschäfts zu unterstützen und das DE Contract Engineering Team zu übernehmen, das zu diesem Zeitpunkt aus drei Mitarbeitern bestand. 

Jetzt wird er für seinen starken Glauben an unsere Vision und unsere Ziele, für seine Lösungsorientierung, seine Handlungsorientierung und seine Umsetzungsstärke belohnt und zum Associate Director befördert! Ganz nebebei hat er es geschafft, das Team auf 7 Mitarbeiter aufzustocken. Bei der Bekanntgabe seiner Beförderung beendete sein Vorgesetzter Matthew Roebuck seine Rede mit den Worten: "Gut gemacht, Johannes - es ist eine Freude, dich in unserem Unternehmen zu haben".


Als unabhängige Beraterin arbeitet Natasha seit einigen Jahren eng mit Amoria Bond zusammen. Seit 2016 ist sie strategische Beraterin in verschiedenen Bereichen wie CSR, soziale Werte, D&I und kulturelles Engagement und wurde 2021 als ESG-Direktorin in den Vorstand berufen. 

Ihre jüngste Beförderung erweiterte ihren Aufgabenbereich um die Exekutivverantwortung für den Personalbereich, die unsere konzernweite TA- und L&D-Strategie einschließt und ihre Rolle als Leiterin der konzernweiten Kultur- und Engagementstrategie formalisiert. Sie spiegelt das Engagement des Vorstands für unsere Mitarbeiter und deren Priorisierung wider und stellt sicher, dass wir ein hervorragendes, inklusives Umfeld für die Arbeit, die Entwicklung und das Vorankommen bei der Personalbeschaffung bieten! 

Ihr Mantra lautet: "Feel the fear and do it anyway" (Fühle die Angst und tue es trotzdem). Dies setzt sie in die Praxis um, indem sie viele Episoden unseres beliebten Progressing Lives Everywhere Podcasts moderiert, in dem sie eine Reihe beeindruckender Führungskräfte und Experten aus der ganzen Welt interviewt hat, um Insights zu teilen, die anderen helfen, sich weiterzuentwickeln.  


Du suchst nach einer neuen Herausforderung, die dir optimale Aufstiegschancen und branchenführenden Trainings bietet? Dann bewirb dich noch heute auf einen unserer internen Recruiter Jobs in Köln hier!