Related Posts
Blog

Ein Vorstellungsgespräch muss nicht unbedingt etwas Angsteinflößendes sein. Es kann eine wertvolle, nützliche und positive Erfahrung sein, die dir vielleicht sogar die Stelle deines Lebens einbringt. Hier sind unsere 10 besten Tipps für Vorstellungsgespräche, die dir dabei helfen, deine Nervosität zu überwinden und dich von deiner besten Seite zu präsentieren:

1. Stelle dich selbst positiv und ehrlich dar.

Es ist überhaupt nichts falsch daran, selbstbewusst aufzutreten und deine Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen im Vorstellungsgespräch zu "verkaufen".  Tappe dabei aber nicht in die Falle zu versuchen, dich als "idealer" Bewerber zu präsentieren - sei einfach du selbst! Ein ehrlicher, aufrichtiger Bewerber kommt eher gut rüber als jemand, der sich verstellt. Außerdem können Personalverantwortliche dich so besser auf eine Stelle abstimmen, weil sie mehr über dich wissen. 

2. Bereite dich gründlich vor.

Was weißt du über das Unternehmen? Diese Frage wird dir mit ziemlicher Sicherheit bei jedem Vorstellungsgespräch gestellt werden, also stelle sicher, dass du deine Hausaufgaben gemacht hast! Bereite einige Fragen vor und überlege dir, welche Aspekte des Unternehmens dich am meisten ansprechen, denn diese Frage wird dir wahrscheinlich auch gestellt werden.

3. Folge dem Unternehmen auf Social Media.

Dies ist ein zusätzlicher Schritt bei der Recherche über deinen zukünftigen Arbeitgeber, und er ist wichtig - er hilft dir, das Unternehmen von einer anderen Seite kennenzulernen und dich vor und nach dem Vorstellungsgespräch auf eine andere Art zu engagieren. So bleibst du auf dem Radar des Arbeitgebers und zeigst eine zusätzliche Ebene des Engagements. 

4. Erscheine pünktlich.

Das klingt selbstverständlich, ist aber so unglaublich wichtig. Nimm dir extra Zeit, um rechtzeitig zu erscheinen. Wenn du zu spät kommst, bist du in Panik und hast es eilig - ganz zu schweigen davon, dass du einen schlechten ersten Eindruck machst. Wenn du mehr Zeit hast, kannst du einen Kaffee trinken, deine Notizen durchgehen und sogar ein Vorgespräch mit deinem Gesprächspartner führen. 

5. Versuche, deine Aufregung zu kontrollieren.

Jeder wird vor einem Vorstellungsgespräch nervös, aber du darfst nicht zulassen, dass du dich von deiner Nervosität unterkriegen lässt. Versuche es mit einigen Maßnahmen, um deine Nervosität in den Griff zu bekommen, von Selbstvertrauen und zusätzlicher Vorbereitung bis hin zu einer Minute, in der du "Ich habe Angst, dass etwas schief geht" in "Das könnte wirklich aufregend werden, wenn ich diese Stelle bekomme" umwandelst. 

6. Lerne deinen Lebenslauf in- und auswendig.

Nimm dir die Zeit, wichtige Ereignisse, Erfolge, Herausforderungen und Lernerfahrungen zu notieren, die deine Qualitäten über deinen Lebenslauf hinaus zeigen. So erhältst du eine Reihe von Beispielen, die du bei der Beantwortung von Fragen im Vorstellungsgespräch verwenden kannst, z. B. "Erzähl uns, wie du eine Herausforderung bei der Arbeit im Team gemeistert hast."

7. Sei dir bewusst, wonach der Interviewer sucht.

Du hast die Stellenbeschreibung gelesen, aber kannst du auch zeigen, dass du die Qualitäten und Fähigkeiten kennst, die ein Personalverantwortlicher braucht? Welche Art von Person macht einen guten Personalverantwortlichen aus?

8. Denk an Freundlichkeit.

Du musst nicht nur zeigen, wie gut du für die Stelle geeignet bist, sondern auch, dass es Spaß machen würde, mit dir zu arbeiten. Ein geselliges, weniger formelles Gespräch mit deinen Gesprächspartnern vor dem Vorstellungsgespräch ist eine gute Möglichkeit, deine Nerven zu beruhigen und einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. Vergiss nicht zu lächeln!

9. Nimm dir Zeit für deine Antworten.

Nervosität und Adrenalin können dazu führen, dass du deine Antworten überstürzt, aber du solltest dich selbst daran erinnern, ruhig und bedacht zu antworten. Nimm dir eine Sekunde Zeit und einen Atemzug, um eine durchdachte Antwort zu finden. 

10. Sei dein eigener bester Freund.

Wenn du dich selbst schlecht redest, dir Sorgen machst und in Panik gerätst, was würde dein bester Freund sagen, um dein Selbstvertrauen zu stärken? Das ist das Gespräch, das du vor deinem Vorstellungsgespräch mit dir selbst führen musst, um dein Selbstvertrauen und dein Vertrauen in deine eigenen Fähigkeiten zu stärken.  

Wenn du bereit bist, deine Fähigkeiten im Vorstellungsgespräch in die Tat umzusetzen, wirf einen Blick auf unsere spannenden Stellenangebote. Klicke hier, um die neuesten Jobs bei Amoria Bond zu sehen und dich online zu bewerben - wir freuen uns darauf, von dir zu hören.