Erfolgreiche ASCEND-Session mit Nicky Lowe

3 Minuten

Letzten Freitag hatten alle Mitarbeiterinnen von Amoria Bond die Gelegenheit, an einer weite...

Letzten Freitag hatten alle Mitarbeiterinnen von Amoria Bond die Gelegenheit, an einer weiteren unserer regelmäßigen inspirierenden ASCEND-Sitzungen teilzunehmen, die von Natasha Crump, People & ESG Director, und Amy Steel, Director Renewable Energy & EMEA, geleitet wurden.

ASCEND wurde entwickelt, um mehr Frauen innerhalb der Amoria Bond Gruppe anzuziehen, zu halten und zu fördern, unabhängig von Dienstalter, Betriebszugehörigkeit oder Funktion. ASCEND heißt alle Mitarbeiterinnen, die sich als weiblich identifizieren, zu regelmäßigen virtuellen Treffen, Kleingruppen und 1-2-1 Mentorings willkommen und lädt zudem externe Expertinnen und Gastrednerinnen ein.

In dieser Sitzung zum Thema "Mit persönlicher Kraft die Karriere vorantreiben" begrüßten wir Nicky Lowe, Unternehmerin, akkreditierter Executive Coach und Podcasterin. 

Als zweifache Unternehmerin, preisgekrönter Coach und vor allem als berufstätige Mutter hatte Nicky viele pragmatische Ratschläge für alle parat, die Verantwortung tragen und ihren eigenen Weg zum Erfolg gehen wollen.

Zusammen mit vielen unserer engagierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer erkundete sie, wie man die eigene "Zone of Genius" freilegt, um die Karriere voranzutreiben, und erklärte, wie man die üblichen Fallen für Frauen am Arbeitsplatz vermeiden kann, indem man seine persönlichen Stärken nutzt, um weiblichen Talenten einen nachhaltigen Erfolg zu ermöglichen.

Das anschließende Feedback unserer Teilnehmer war - wie immer - sehr positiv. Lisa erzählte zum Beispiel: "Ich fand die Sitzung wirklich hilfreich... Es war eine ziemlich emotionale Erfahrung für mich, da alles, was Nicky ansprach, auf mich zutraf. Mir wurde klar, dass ich mit meinen Gefühlen, die ich im Laufe meiner Karriere  als berufstätige Mutter entwickelt habe, nicht alleine bin. Ich versuche, alles unter einen Hut zu bringen: Eine gute Mutter zu sein, gut in meinem Job zu sein, ja zu Freunden zu sagen - und dabei nicht auszubrennen. Nicky hat mir klargemacht, dass es in Ordnung ist, Grenzen zu setzen, mich selbst an die erste Stelle zu stellen und dass es okay ist, nicht in allem perfekt zu sein"! 

Franziska fügte hinzu: "Nicky hat meine Fragen sehr gut beantwortet. Sie hat definitiv das Zeug dazu, sie hat eine Menge Erfahrung - ich würde auf jeden Fall mehr von ihr hören wollen!"

Wenn Sie mehr von Nickys wertvollen Erkenntnissen hören möchten, können Sie sich unsere Progressing Lives Everywhere Podcast-Episode mit ihr anhören.



Möchten Sie mehr über unsere fantastischen D&I-Initiativen erfahren? Klicken Sie hier.

Du kannst dir vorstellen, in einem Unternehmen mit einer werteorientierten Kultur zu arbeiten? Erfahre hier mehr oder bewirb dich für einen unserer vielen tollen Recruiter-Jobs in Köln, Manchester oder Amsterdam.